Verbessern Sie Ihre Performance, mindern Sie Risiken und sorgen Sie für Transparenz

Viele Auswirkungen und Risiken für internationale Konzerne liegen heutzutage meistens in der Value Chain. Das Erfassen von Daten im Rahmen dieser Value Chain, die Auditierung von Subunternehmern und das Ausmachen von „unsicheren“ Lieferanten kann jedoch zu einer echten Herausforderung werden, vor allem in Anbetracht hochkomplexer Wertschöpfungsketten, wie sie heute verstärkt auftreten.

COLLABORATIVE SUPPLY CHAIN

Bestimmen Sie die grundlegenden Herausforderungen für Ihr Unternehmen

Viele Unternehmen weltweit machen sich daher Enablon zunutze, um in ihrer Value Chain zu kollaborieren, und agieren unter optimalen Bedingungen, wobei Risiken in den Bereichen Umwelt, Markenimage und Compliance abgemildert werden.

Die fundamentalen Fragen, die VPs im Bereich Nachhaltigkeit, Procurement-Teams und Supply Chain-Manager selbstbewusst beantworten können müssen, sind unter anderem:

  • Wie kann eine hohe Anzahl von Zulieferern auf die verschiedenen Ebenen der Lieferkette abgebildet werden?
  • Wie können Lieferanten und Subunternehmer gemäß standardmäßigen und nicht-standardmäßigen Protokollen evaluiert werden (Arbeitsbedingungen, Compliance, Umwelt, Konfliktmineralien etc.)?
  • Wie können unsichere Zulieferer ausgemacht werden?
  • Wie können im Rahmen der gesamten Supply Chain Audits durchgeführt und Aktionspläne am besten umgesetzt werden?
  • Wie können nicht zufriedenstellende Lieferanten, angespornt werden, die Performance-Erwartungen zu erfüllen?
  • „Risiken in der Supply Chain erfordern besondere Aufmerksamkeit, kreative Lösungen und viel Engagement.“

    NAEM - 2016 TRENDS REPORT: PLANNING FOR A SUSTAINABLE FUTURE

Die richtigen Lösungen einsetzen

Enablons kollaborative Supply Chain-Lösungen bieten höchsten Mehrwert und sorgen dafür, dass Sie Ihre Supply Chain-Strategie perfekt auf ein optimiertes Markenimage ausrichten können.

  • Registrieren und vernetzen Sie Ihre komplette Value Chain
  • Bewerten Sie die Konformität von Lieferanten und Subunternehmen anhand von standardisierten und nicht-standardisierten Protokollen im Rahmen der Corporate Social Responsibility (CSR): Arbeitsbedingungen, Compliance, Umwelt, Konfliktmineralien, Arbeitsschutz.
  • Führen Sie Audits durch und leiten Sie korrektive Maßnahmen ein.
  • Machen Sie unsichere Lieferanten ausfindig.
  • Bewerten und folgen Sie Verbesserungsmaßnahmen.

Enablons Value Chain ist die umfassende Lösungen, wenn es um die Miteinbeziehung und Motivation von Lieferanten und Subunternehmen im Rahmen Ihrer Performance Journey geht.