Schützen Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und erhöhen Sie Produktivität und Wohlbefinden in Ihrem Unternehmen

Erfolgreiche Unternehmen wissen: Gesunde und glückliche Mitarbeiter sind der Schlüssel zu hoher Produktivität. Und dadurch werden auch betriebliche Abläufe gegenwärtig und in Zukunft geschützt. Mit Enablons Anwendung zur Gesundheitsplanung und Überwachung erhalten Sie den optimalen Überblick über alle Gesundheitsinitiativen in Ihrem Unternehmen.

FIT FOR WORK

Bestimmen Sie die grundlegenden Herausforderungen für Ihr Unternehmen

Jedes Jahr kommen weltweit über 2 Millionen Arbeitnehmer aufgrund von Arbeitsunfällen ums Leben. Führungskräfte aus den Bereichen EHS, Arbeitsgesundheit und Hygiene müssen sich vor dem Hintergrund verschiedener globaler gesetzlicher Vorschriften sowie inkonsequentem Management und uneinheitlichen Standpunkten in Bezug auf den Schutz von Mitarbeitern in lokalen Belegschaften mit unterschiedlichen Arbeitsrisiken auseinandersetzen.

  • Wie kann die Gesundheit von Mitarbeitern, in Anbetracht von tausenden von Arbeitnehmern und neu geschaffenen Arbeitsbereichen in verschiedensten Ländern, mit nur begrenzten Ressourcen ausreichend koordiniert, überwacht und geschützt werden?
  • Welche Lösungen eignen sich am besten, um die Gesundheitsüberwachungsvorschriften und verschiedenen Grenzwerte für gesundheitsgefährdender Substanzen weltweit zu erfüllen?
  • Wie sollte eine betriebswirtschaftliche Beurteilung für die Investition in die Gesundheit und den Schutz der Arbeitnehmer sowie in ergonomische Lösungen am besten aufgestellt sein?
  • Wie können Unternehmen Prognosen zu gesundheitlichen Trends aufstellen, um künftige Kosten für Wellness-Programmen und Versicherungskosten zu kalkulieren?
  • „Enablon bietet eine durch und durch erstklassige EHS-Applikation und hat eine starke Dynamik geschaffen.“

    Verdantix - January 2016 Green Quadrant® EH&S Software 2016 (Global)

Die richtigen Lösungen einsetzen

Mit Enablons „Fit for Work“-Lösungen integrieren Sie das Gesundheitsmanagement für Ihre Mitarbeiter mit bestehenden Richtlinien für sichere Betriebsabläufe und Materialmanagement. So können Sie entweder eine ganzheitliche Betrachtung der Gesundheitsrisiken erhalten oder diese im Rahmen einer eigenständigen Funktion verwalten.

  • Kommunizieren Sie dank eines zentralisierten Systems ohne Datensilos effizienter mit Führungskräften aus den Bereichen Sicherheit, Recht, Medizin sowie direkten Vorgesetzten und natürlich den Mitarbeitern selbst. So bleiben Sie bei Gesundheitsfragen immer auf dem Laufenden, zum Beispiel, wenn es um die Rückkehr zum Arbeitsplatz, Arbeiterunfallversicherungen oder medizinische Gutachten geht.
  • Planen Sie für Ihre Mitarbeiter Vorsorgeuntersuchungen ein und verknüpfen Sie die Gesundheitsüberwachung mit entsprechenden anwendbaren Rechtsvorschriften.
  • Sehen Sie zentrale, in einem einheitlichen System verwaltete Gesundheitsdaten von Mitarbeitern unmittelbar ein, um Risikoprofile gemäß der „Out-of-the-Box“-Vorgaben zu analysieren, die mit den Anforderungen des Datenschutzes einhergehen. Dank einer umfassenden Datenbank chemischer Stoffe und entsprechenden Expositionsgrenzwerte können Sie eine sowohl qualitative als auch quantitative Hygieneüberwachung durchführen und so die Konformität mit ähnlichen Expositions-Gruppen messen und erfassen.
  • Analysieren Sie die Auswirkungen ergonomischer Risiken auf die Belegschaft, ergründen Sie, wo Risiken durch Änderungen vermindert werden können und führen Sie Änderungen mithilfe globaler Aktionspläne erfolgreich ein.

Setzen Sie den Wert der Zentralisierung aller Gesundheitsprozesse in einer einheitlichen Enablon-Plattform um, wodurch Ihr Unternehmen ein ganzheitliches Bild aller aktuellen Risiken in den Bereichen Sicherheit, Compliance, Umwelt, GRC (Governance, Risk & Compliance) und Gesundheit erhält.